2017 - Arbeitskreis Schule und Bildung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2017

Pressemitteilungen
Wir begrüßen es sehr, dass die Kultusministerin das Gespräch mit den Beteiligten des Schullebens sucht. Wünschen würden wir uns, dass sie dabei auch diejenigen aus Wissenschaft und Forschung mit einbezieht, die nicht für den heutigen mechanistischen «Mainstream» (messen, messen und nochmals messen …) stehen, sondern für eine Pädagogik, der die verantwortungsvolle Aufgabe des Erziehens und Bildens immer eine menschliche Begegnung auf kulturell gewachsenem Boden bedeutet; für eine Pädagogik, die sich an einem personalen Menschenbild, am Menschenbild des Grundgesetzes orientiert. 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü